Kircheneintritt

 

Öffnungszeiten Pfarramt:
Montag – Freitag vormittags: 9.30 – 12.00 Uhr
Donnerstag nachmittags: 16.30 – 18.30 Uhr
E-Mail: pfarramt.st-johannis.n@elkb.de

 


 

Kircheneintritt – ein guter Schritt

In die evangelische Kirche einzutreten und Mitglied der Glaubensgemeinschaft zu werden ist gar nicht schwer - weder für Menschen, die nicht getauft sind, noch für Menschen, die sich schon einmal von der Kirche verabschiedet haben und wieder eintreten wollen. Und auch nicht für solche, die von einer anderen kirchensteuerpflichten Kirche zur evangelischen übertreten wollen.


Wie funktioniert der Eintritt?

Wer in die Kirche (wieder) eintreten will, kann über das Pfarramt (Mail: pfarramt.st-johannis.n@elkb.de oder Tel. 0911-37830) einen Termin mit einem Pfarrer oder einer Pfarrerin vereinbaren.

Das persönliche Eintrittsgespräch dient dem gegenseitigen Kennenlernen: Der/die Eintrittswillige erzählt von seinem/ihrem Weg und Werdegang, auch davon, warum er/sie einst aus der Kirche ausgetreten ist. Er/sie muss sich dafür nicht rechtfertigen, sondern es geht darum nachzuvollziehen, was sich seither verändert hat und was er/sie jetzt sucht oder braucht.

Entscheidend ist beim Eintrittsgespräch zu spüren, dass es dem Gegenüber mit dem Neubeginn in der Kirche ernst ist und ihm zu helfen, möglichst gut (wieder) in der evangelischen Kirche anzukommen.

Sie können sich auch direkt an die Kircheneintrittsstelle im Haus „Eckstein“, Burgstraße 1-3 in Nürnberg wenden, Tel. 0911-214 1516 oder Mail: kircheneintrittsstelle@eckstein-evangelisch.de