Aktuelles

 

Hier finden Sie Informationen über Personen, Projekte, Planungen und Ereignisse in unserer Gemeinde

 

Konzert im Klinikum

Eine gute halbe Stunde

Mittwoch von 12:30 – 13:00 Uhr

Von Januar bis Juni 2020 (Eintritt frei)

Kapelle gegenüber dem Haupteingang
Haus 1
Klinikum Nürnberg Nord
Prof-Ernst-Nathan-Str. 1

Moderation: Michael Kerstan

Zum Programm

Mit Worten malen

Abendliche Schreibwerkstatt in der Friedenskirche zum Altar von Michael Wolgemut

Donnerstag, 12. Dezember 2019, 19–21 Uhr
(Treffpunkt: 19 Uhr Gemeindehaus am Palmplatz/Seiteneingang)

 

Einen Brief an Maria schreiben oder an Josef…
Eine whatsapp an Michael Wolgemut…
Ein Gedicht fürs Jesuskind
oder Worte für ein Wiegenlied…
Eine Fluganleitung für den Engel…
oder…oder…oder…

Mitmachen können alle zwischen 16 und 99 Jahren.

verantwortlich: Studentin Jule Grassmé und Pfarrerin Julia Rittner-Kopp                                                       

Anmeldung bei: julia.rittner-kopp@elkb.de oder tel: 3777187

Austräger*innen gesucht!

Wir suchen noch Austräger*innen für unseren Kirchenboten. Folgende Straßen sind zu vergeben.
Wenn Sie Zeit haben und uns unterstützen möchten, melden Sie sich bitte im Pfarrbüro.

 

  • Bezirk 215: Gottliebstr. 1–7 Ende
  • Bezirk 228: Johannisstr. 134–148
  • Bezirk 137: Rohledererstr. 1–21
  • Bezirk 138: Rohledererstr. 2–30
Michael Wolgemut

Michael Wolgemut – mehr als Dürers Lehrer

 

Anlässlich des 500. Todestages von Michael Wolgemut gibt es eine Ausstellung vom 20. Dezember 2019 bis 22. März 2020, in die auch unsere Friedenskirche eingebunden ist.

Der Nürnberger Malerunternehmer Michael Wolgemut (1434/37–1519) stand lange im Schatten seines übermächtigen Schülers Albrecht Dürer. Die Ausstellung rückt die Produktion seiner Werkstatt in ein neues Licht.

Die Ausstellung ist eine Kooperation bedeutender Kulturinstitutionen:
Das Albrecht-Dürer-Haus zeigt die Zeichnungen der Universitätsbibliothek Erlangen und die druckgraphische Produktion Wolgemuts, während im Germanischen Nationalmuseum, im Museum Tucherschloss und den großen Kirchen in Nürnberg und Schwabach Altartafeln und Gemälde zu sehen sind. Der Katalog wird Wolgemuts Gesamtwerk erstmals grundlegend würdigen.

Nürnberg: Albrecht-Dürer-Haus, Germanisches Nationalmuseum, Museum Tucherschloss, St. Lorenz, St. Sebald, Frauenkirche, St. Jakob und Friedenskirche

Schwabach: St. Johannes d. T. und St. Martin

 

Öffnungszeiten Friedenskirche:

Di, Mi, Fr 13.00–15.00 Uhr
Do 10.00–12.00 Uhr
Sa 10.00–12.00 Uhr
So 11.00–14.00 Uhr (mit Führung Beginn 11.15)

 

Sonderführungen mit Wandlung des Altars durch den Kurator der Ausstellung Dr. Benno Baumbauer:

11.01.2020: 11.30 Uhr
28.02.2020: 14.30 Uhr